Nacht der offenen Kirchen in Lohr und Umgebung

Eine Nacht der offenen Kirchen findet am Freitag, 19.10.2018, ab 19:00 Uhr in Lohr und einigen Orten der Umgebung zum dritten Mal statt. Evangelische und katholische Geistliche, Laien und ehrenamtlich Engagierte geben in insgesamt elf Gotteshäusern Anregungen, was und wie Christen zum Frieden „im Großen wie im Kleinen“ beitragen können.

Zum Programm gehören unter anderem eine fotoausstellung, Konzerte, lyrische und tänzerische Vorträge sowie Lichtinstallationen: http://www.st-michael-lohr.de/index.html/nacht-der-offenen-kirchen-2018/d02ef6a7-60b5-469e-87a9-2f80ce05f15e?mode=detail

Die hier zu sehende „Offenbarung“ des international ausgezeichneten, aus Lohr stammenden und in Lohr lebenden Künstlers Roland Schaller bereichert die Stadtpfarrkirche St. Michael seit ihrer Renovierung 2014 und 2015; der Schattenwurf der Bronzeskulptur spielt eione wesentliche Rolle für die Wirkung. die entsprechende Beleuchtung ist nicht nur in der Nacht der offenen Kirchen vorhanden …

Die „Offenbarung“ - geschaffen von Roland Schaller. | Foto: M. Schneider
Die „Offenbarung“ – geschaffen von Roland Schaller. | Foto: M. Schneider

Die Veranstaltung der christlichen Kirchen im Raum Lohr endet gegen 23.00 Uhr mit einer Friedensandacht bei Kerzenlicht auf dem Lohrer Marktplatz.

Die Ministranten von St. Michael haben einen Firm produziert zur Einstimmung auf das Leitthema nach einem Psalmvers: „Suche den Frieden und jage ihm nach.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.